SkulpturenSkulpturen Zeichnungen Museum Veranstaltungen Publikationen Kontakt

Irénée Duriez

Irénée Duriez

Irénée Duriez

Irénée Duriez

Irénée Duriez

Irénée Duriez

Irénée Duriez

Irénée Duriez

Irénée Duriez

Irénée Duriez

Irénée Duriez

Irénée Duriez

Irénée Duriez

Irénée Duriez

Irénée Duriez

Irénée Duriez

Irénée Duriez

Irénée Duriez

Irénée Duriez (gebürtig 1950 in Torhout) erwarb Bekanntheit als Bildhauer und Hersteller von hauptsächlich weiblichen Figuren, als Schöpfer von einer ursprünglich robusten und dann allmählich saubereren und schlanken Eleganz. Die Bronze ist sein Baustoff, die Abbildung seine Sprache. So tritt er in die Fußstapfen von Künstlern wie Rodin, Maillol und Grard. Er betrachtet das lebende Modell wie ein Stimulanz, wie ein Quell von Kreativität, das ihm intrigiert, trifft, und verführt in seine verschiedenen Posen, Standpunkte, und Emotionen. Seine Arbeit ist eine Ode an die junge Frau. Eine bewusste Auswahl, die zum Ausdruck kommt in die Verfeinerung seiner dreidimensionalen Vorgehensweise, in der Verwirklichung von Hände, Füße und Gesicht, in die feingeistige Integration von einer fühlbaren Emotion, Muskeln und Spannungen. Es ist bekannt, dass Bildhauer Volumen gern berühren und betasten - eine Wade, ein Schenkel, ein Rücken- um danach die Fühlerfahrung zu weiderholen, gleichsam auf Basis von dem Gedächtnis ihrer Hände. Die berührte Form liegt verankert in der Hand und übersetzt sich anschließend in Lehm oder Wachs. In seinen Figuren will Irénée Duriez die Perfektion und die Empfindsamkeit wiedergeben, sein Fachmeisterhaft und Kreativität rühmen und Respekt zeigen für die Körperform seines Modell. Die Skulpturen verkörpern den Triumph des Volumens, widerspiegeln seine Basissichtweise über die Bildhauerei und geben einen Archetyp wieder, das beschrieben werden kann als weiblich und blühend sinnlich.

ZeichnungenSkulpturen Zeichnungen Museum Veranstaltungen Publikationen Kontakt

Irénée Duriez

Irénée Duriez

Irénée Duriez

Irénée Duriez

Irénée Duriez

Irénée Duriez

Irénée Duriez

Irénée Duriez

Irénée Duriez

Irénée Duriez

Irénée Duriez

Irénée Duriez

Irénée Duriez

Irénée Duriez

Irénée Duriez

Irénée Duriez

Neben Skulpturen macht Irénée Duriez auch Zeichnungen. Sein Zeichenatelier befindet sich auf dem Obergeschoss des Museums Irénée Duriez (sein Skulpturatelier befindet sich anderswo in Ichtegem). Während der Öffnungszeiten des Museums werden auf dem Obergeschoss von Museum Irénée Duriez auch immer einige rezenten Zeichnungen zur Schau gestellt.

MuseumSkulpturen Zeichnungen Museum Veranstaltungen Publikationen Kontakt

Museum Irénée Duriez

Museum Irénée Duriez

Museum Irénée Duriez

Museum Irénée Duriez

Museum Irénée Duriez

Museum Irénée Duriez

Museum Irénée Duriez

Museum Irénée Duriez

Museum Irénée Duriez

Museum Irénée Duriez

Museum Irénée Duriez

Museum Irénée Duriez

Museum Irénée Duriez

Museum Irénée Duriez

Museum Irénée Duriez

Museum Irénée Duriez

Museum Irénée Duriez

Keibergstraat 6, 8480 Ichtegem
2016: Geöffnet von dem Juli 1 bis einschließlich August 28
Samstag, Sonntag und Montag von 14u bis 18u30
Der Künstler ist jeden nachmittag anwesend
Eintritt frei

 

Ausstellungshalle

Ausstellungsraum für die neuesten Skulpturen und Zeichnungen von Irénée. Eine grosse Aufmerksamkeit wirdt dabei geschenk an das Oeuvre der letzten fünfzehn Jahre, an die Periode 2000-2015. Dieser Raum muss die Meisterschaft und die 50 Jahre Entwicklung des Künstlers den Besuchern deutlich machen. Der interessierte Besucher kann auf seiner Wanderung durch die ungefähr 800m² Ausstellungsräume und in dem beinahe 2500 m² grossen Skulpturengarten entdecken wie Irénée endlich zu diesem Ergebnis gekommen ist.

Skulpturengarten

In dem vom Gartenarchitekt Wim Meyns gebauten romantischen Landschaftsgarten stehen etwa dreissig grosse Bronzestatuen in einer naturlichen Parklandschaft. Die Skulpturen kommen perfekt zur Geltung in dem speziell dazu gebauten Skulpturengarten. Die ausgewählte Schirmbepflanzung in allen grünen Farbtönen ist wie eine Kulisse wogegen sie ein eigenes Leben führen. Grille Farben und spezielle Effekte sind vom Ubel weil sie die Interesse von den Kunstwerken ablenken. Es gibt in diesem romantischen Parkgarten jedoch wohl Platz für einige seltsame Holzgewächse.

Museumkeller

Der Museumbesucher macht hier Bekanntschaft mit dem jungen Irénée, einem debütierenden Künstler auf der Suche nach einer eigenen Identität und einer persönlichen Ausdrucksform. Wir folgen ihm auf den Fuss von seinen ersten Schritten in 1964 als Holzschnitter durch seine Bildung in der Umgebung von Yves Rhayé und seine Suche zwichen abstrakte und figurative Formgebung. Wir sehen wie er schliesslich einen eigenen Stil findet und wie er diesen Stil weiter verfeinert und perfektioniert. All dieses ist durchsetzt mit Personaldaten und veranschaulicht mit mehr als 110 Skulpturen und etwa 30 Zeichnungen.

Zeichenatelier

Im Obergeschoss der "Mölkerei" (Melkerij) befindet sich das Atelier des Künstlers. Eine kontinuierliche Videomontage fûhrt den Besucher ein in das Zustandebringen der typischen bronzen Nacktfiguren von Duriez. Im Atelier wird ein Bild skizziert der Entwicklung die der Künstler durchmachte in der Periode 2000-2010. Neben etwat 70 Skulpturen die in dieser Periode immer mehr elegant und raffiniert werden, fallen hier auch die zahlreichen Zeichnungen auf, eine Kunstform worin der Kûnstler sich in dieser Periode perfektioniert hat.

VeranstaltungenSkulpturen Zeichnungen Museum Veranstaltungen Publikationen Kontakt

Opening 2017

2017

View all pictures of the opening of Museum Irénée Duriez. Flip this photo back to its original state and click on it to open the photo album.

Opening 2016

2016

View all pictures of the opening of Museum Irénée Duriez. Flip this photo back to its original state and click on it to open the photo album.

Opening 2015

2015

View all pictures of the opening of Museum Irénée Duriez. Flip this photo back to its original state and click on it to open the photo album.

Opening 2014

2014

View all pictures of the opening of Museum Irénée Duriez. Flip this photo back to its original state and click on it to open the photo album.

Opening 2013

2013

View all pictures of the opening of Museum Irénée Duriez. Flip this photo back to its original state and click on it to open the photo album.

Opening 2012

2012

View all pictures of the opening of Museum Irénée Duriez. Flip this photo back to its original state and click on it to open the photo album.

Zomer in Ichtegem

Zomer in Ichtegem

Zomer in Ichtegem

Zomer in Ichtegem

Zomer in Ichtegem

Zomer in Ichtegem

Zomer in Ichtegem

Zomer in Ichtegem

Zomer in Ichtegem

Zomer in Ichtegem

Zomer in Ichtegem

Zomer in Ichtegem

Zomer in Ichtegem

Zomer in Ichtegem

Seit 2006 arbeitet Museum Irénée Duriez eng zusammen mit dem Kulturamt des Orts Ichtegem, das in August jährlich unter dem Nenner "Sommer in Ichtegem" neben dem Garten des Museums Irénée Duriez auch noch einige sonstigen Garten mit den Kunstaustellungen für das Publikum zugänglich macht. Etwa zwanzig Künstler lassen den Besucher so eine Auswahl an Stilen und Formen entdecken.

PublikationenSkulpturen Zeichnungen Museum Veranstaltungen Publikationen Kontakt

Irénée Duriez

1995

Book "Irénée Duriez" with preface by Fernand Bonneure (210 pages). Sold out.

Irénée Duriez

1998

Book "Drawings of Irénée Duriez" with preface by Hugo Brutin (210 pages). Sold out.

Irénée Duriez

2000

Book "Irénée Duriez 50" with preface by Hugo Brutin (112 pages). 40 euro. Flip this photo back to its original state and click on it to get a preview.

Irénée Duriez

2005

Book "Irénée Duriez" with preface by Hugo Brutin (208 pages). 50 euro. Flip this photo back to its original state and click on it to get a preview.

Irénée Duriez

2005

The DVD "Irénée Duriez" shows how the sculptures of Irénée Duriez come into being. This DVD is available at Museum Irénée Duriez where it is regularly shown.

Irénée Duriez

Irénée Duriez

Irénée Duriez

Irénée Duriez

Irénée Duriez

Irénée Duriez

Irénée Duriez

Irénée Duriez

Irénée Duriez

Irénée Duriez

Bis jetzt sind vier Bücher erschienen über das Werk van Irénée Duriez.Das erste und das zweite Buch sind ausverkauft. Das dritte und das vierte Buch sind erhältlich im Museum Irénée Duriez. Ausserdem ist auch eine DVD erschienen die zeigt wie das Werk von Irénée Duriez zustandegebracht ist. Diese DVD ist auch erhältlich im Museum Irénée Duriez wo sie ununterbrochen gezeigt wird. Mehr Information über diese Ausgaben kann man auf der Rückenseite der Aufnahmen hieroben finden.

KontaktSkulpturen Zeichnungen Museum Veranstaltungen Publikationen Kontakt

Irénée Duriez
Sint-Bertinuslaan 27
8480 Ichtegem
Mobile: +32(0)471/23.77.56
Tel.: +32(0)51/58.90.27
Fax.: +32(0)51/58.25.94

Museum Irénée Duriez
Keibergstraat 6
8480 Ichtegem
Mobile: +32(0)471/23.77.56
Tel.: +32(0)51/58.90.27
Fax.: +32(0)51/58.25.94

Dienst Cultuur Ichtegem
Stationsstraat 1
8480 Eernegem
Tel.: +32(0)59/34.11.39
Fax.: +32(0)59/29.80.65
E-mail